Bürgerverein Westerholt Blutspende Header

Blutspende / Blutspendetermin

Mittwoch 02.12.2020
16:00 - 20:00 Uhr

Achternmeer

Grundschule, Korsorstraße 181

Der Bürgerverein Westerholt lädt am 02.12.2020 wieder zur Blutspendeaktion in die Grundschule Achternmeer ein.

Trotz des derzeitigen deutshlandweiten Kontaktverbotes zur Eindämmung des SARS-Coronavirus-2, gilt weiterhin das Motto: Spende Blut!

Daher können und sollen alle Spenderinnen und Spender, die sich gesund und fit fühlen, weiter zur Blutspende gehen.
In der Zeit von 16 - 20 Uhr kann daher wie gewohnt Blut gespendet werden. Als Vorsichtsma?nahme und zum Schutz aller Beteiligten, wird es im Anschluss leider nicht das beliebte Büfett aus dem selbstgemachten Salaten geben. Stattdessen werden aufgrund der Hygienebestimmungen bunte Tüten vom Bürgerverein an die Spenderinnen und Spender verteilt.
Das Blutspende- Team des Bürgervereins freut sich, auch in dieser nicht ganz leichten Corona Zeit, auf viele Spenderinnen und Spender und heißt alle herzlich willkommen!

Kranzniederlegung Volkstrauertag

Am heutigen Volkstrauertag hat der Bürgerverein zum Gedenken aller gefallenen Soldaten aus dem 1. und 2. Weltkrieg und den Opfern von Gewalttaten, einen Kranz niedergelegt.
Auf Grund der aktuellen Situation (Covid 19) hat diese Zeremonie in diesem Jahr im nur im  kleinen Kreis stattfinden können.
Wir hoffen im nächsten Jahr den Opfern wieder gebührend gedenken zu dürfen.

Ein großes Dankeschön an unsere Vereinsmitglieder Dieter Fürst, Wilfried Rosskamp, Günther Dierks und Erich Krüger die das ganze Jahr über unser Denkmal pflegen.

Wichtiger Hinweis zu unserem Blutspendetermin für den 1 April 2020!

Bürgerverein Westerholt Blutspende

BV Westerholt Wardenburg - Organisationsteam Glum. Foto Martina Korte

Vor 10 Jahren wurde die Sitzgruppe am Melkbock an der Glumstraße vom Bürgerverein Westerholt und Anwohnern angelegt und überdacht. Vergangenen Sonntag wurde dieses Jubiläum mit einem Frühschoppen gefeiert.

Westerholter feiern 10-jähriges Bestehen der Sitzgruppe am Melkbock

Geladen hatte das Organisationsteam Glum, gekommen waren rund 80 junge wie alte Westerholter und Bewohner aus umliegenden Ortschaften, die sich im Laufe des Tages mit Getränken und Bratwurst stärkten. Es gab einen Kranz von den Nachbarn, die Sitzecke war mit Strohballen und Mais nett geschmückt, Stehtische und zusätzliche Sitzbänke luden zum Verweilen ein. Auch Stockbrot wurde gebacken und bis in den späten Nachmittag gefeiert.

Artikel Suchen

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com