Stockbrotbacken und Wettschießen – Bürgerverein Westerholt plant schon nächste Aktionen

von Jutta Rudolf

Bild :  Jutta Rudolf

Wasser marsch: Die Achternmeerer Feuerwehr löschte gemeinsam mit den Kindern lodernde Flammen.

Westerholt Der Bürgerverein Westerholt hat am Sonnabend sein alljährliches Sommerfest neben dem Dorfgemeinschaftshaus ausgerichtet. Teil des Programms waren Löschaktionen der Achternmeerer Feuerwehr, die den Kindern die richtigen Reaktionen bei Feuergefahr erklärte. Blaulicht und Feuerwehrsirenen hallten durch den Sängerwald.



Bei sommerlichen Temperaturen genossen die jüngsten Westerholter Mitbürger die spannenden Angebote im Rahmen der Ferienpassaktion der Gemeinde Wardenburg: Stockbrotbacken am offenen Lagerfeuer und Wasserpistolen-Wettschießen für die Kleinen, Bierbude und Bratwurst für die Eltern. „Wir sind eine starke Dorfgemeinschaft“, bestätigt Imke Dierks, Jugendvertreterin und zuständig für Öffentlichkeitsarbeit im Bürgerverein. Das bestätigt auch das ehrenamtliche Engagement der Dorfbewohner.

Nach Dorfchronik und neuem Dorfgemeinschaftshaus wurden kürzlich die Westerholter Erinnerungspfähle als Zeitreise durch das Dorf errichtet. Auf einer 10 km langen Fahrradstrecke werden so historisch interessante Sehenswürdigkeiten erklärt.

Aber auch Kohlfahrten, Spiele- und Klönabende, Blutspendeaktionen und Feten stehen auf dem jährlichen Programm. „Wir arbeiten an der Planung für 2016“, berichtet Dierks. Der nächste Termin ist ein Kinderflohmarkt am 12. September 2015 im Dorfgemeinschaftshaus, Hinterm Esch 6, Westerholt.

(Quelle: NWZ vom 31.08.2015)

Fotos:
Hier entlang -->

Die Feuerwehr in Aktion:

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com