Wie Wir wurden

1973 Der Bürgerverein Westerholt e. V. wurde mit 39 Bürgern gegründet.

1974 Erste Teilnahme am überregionalen Wettbewerb "Unser Dorf soll schöner werden".

1975 (-1991) Organisation des Theaterballs in Westerholt durch den Bürgerverein

1978 Der Westerholter Bürgerverein veranstaltete den ersten Laternenumzug.

1979 Die Teilnahme an der "Aktion Saubere Landschaft" stand zum ersten Mal auf dem Programm des Bürgervereins.

1981 Der Bürgerverein Westerholt lud zum ersten Blutspenden ein.

1987 (-2001) Osterfeuer des Bürgervereins am Westerholter Baggersee

1993 Der Schoolpad wurde instand gesetzt und neue Obstbäume gepflanzt.

1993 erste Kohltour organisiert durch den Bürgerverein, die jetzt alle zwei Jahre stattfindet

1994 Einweihung des "Melkbocks" durch den Bürgerverein an der Glumstraße

1995 baute der Bürgerverein den Ziegeleiwagen für den Festumzug zur 725-Jahr-Feier Wardenburg

1998 erste Waldfete im Sängerbusch unter Leitung des Bürgervereins

1998 25-jähriges Jubiläum des Bürgervereins, hierzu wurde ein Dorffest organisiert

2001 erstes Sommerfest mit Stockbrotessen im Sängerbusch

2002 Bau des Dorfgemeinschaftshauses im Sängerbusch unter „Wellmanns Eichen" .

2003 Erstes Treffen der „Wiesneesen" am 06.05.2003 bei Frank Speckmann mit Uli Raguse, Ilse Wunram und

         Heinz Wellmann.

2003 30 Jahre Bürgerverein Westerholt

2006 Die Ortschaft Westerholt hatte es zum ersten Mal bis in den Landesentscheid „Unser Dorf soll schöner werden"

         geschafft.

2010 In Westerholt wurde ein Spielplatz im Sängerbusch eingeweiht.

2010 Westerholt feierte 777 Jahre.

2012 Die Dorfchronik Westerholt wurde gedruckt.

2013 40 Jahre Bürgerverein Westerholt

2014 neue Sitzecke an der Atlas Copco Ecke und Einweihung der überdachten Sitzecke "Hinterm Esch"

 

Sie interessieren sich für die Geschichte des Ortes Westerholt ? Einen kleinen Vorgeschmack finden Sie unter Chronik auch finden Sie dort, Informationen wo Sie unser Buch "Chronik" käuflich erwerben können.


Wer wir sind

  1. Der BV ist gemeinnützig.
  2. Wir arbeiten mit anderen ortsansässigen Vereinen, denen ähnliche Ziele am Herzen liegen zusammen.
  3. Wir setzen uns für ein schönes Westerholt und für den Erhalt unseres Ortes ein.
  4. Wir fördern den Natur- und Umweltschutz sowie die Landschaftspflege.
  5. 5. Wir setzen uns für unser Dorf Westerholt ein.

Was wir tun

ist freiwillig und ehrenamtlich!!!

  • Förderung des gemeinnützigen Engagements.
  • Förderung des gesellschaftlichen Lebens im Dorf.
  • Ortsgeschichte und Heimatkunde.
  • Kinder- und Jugendarbeit.
  • Seniorenarbeit.
  • Waldfete.
  • Ausflüge.

 

 

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com